Folge 6: Über ausländische Studenten, zum Blutspenden aufrufende Idol-Anime, Trump in Japan und Influencer, die Bauern nerven

In der 6. Folge von Rolling Sushi sprechen Micha, Kim und Benks über den Besuch von Trump in Japan, die Idee der japanischen Regierung, dass ausländische Studenten im Einzelhandel und Restaurants arbeiten dürfen und über Influencer, die Bauern in der Stadt Biei die letzten Nerven kosten.

Weitere Themen:

Wir sprechen dieses Mal nicht über den Amoklauf in Kawasaki, da die Informationen im Moment noch etwas durcheinander sind.

Wie immer könnt ihr den Podcast hier hören, bei Spotify, iTunes, über Alexa und jetzt neu auf Google Podcast.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein