Folge 14: Gleichgeschlechtliche Ehe, Änderung von Japans Verfassung und Hassrede

Dieses Mal geht es um Top-Anwälte in Japan, die die Regierung zur gleichgeschlechtlichen Ehe drängen sowie die Ablehnung der Japaner gegenüber der von Abe gewollten Änderung der Verfassung. Außerdem reden wir darüber, dass Japans Regierung das Problem der Hassrede unterschätzt und über ein Update zu Kyoto Animation, denn auch aus Köln gab es tröstende Worte nach Kyoto.

In dieser Woche neu:

Event-, Fernseh- und Filmtipps und unser Film der Woche

Dieses Mal mit dabei: Benks, Matze und Micha.

Weitere Themen:

Wie immer könnt ihr den Podcast hier hören, bei Spotify, iTunes, über Alexa und auf Google Podcast.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein